Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bürgermeister befürchten Apothekensterben im Kreis Warendorf

Auch bei uns im Kreis Warendorf droht in den kommenden Jahren ein Apotheken-Sterben. Dann droht besonders in kleineren Orten ein Flickenteppich. Darüber haben am Vormittag die Bürgermeister bei ihrer turnusmäßigen Konferenz informiert – zusammen mit einem Apothekersprecher.

Die Zahl sinkt: 69 Apotheken gibt es noch im Kreis Warendorf. Vor zehn Jahren waren es 75. Und der Rückgang nehme zu, so ein Apothekersprecher. Vor allem ausländische Versandapotheken machen den heimischen Apotheken zu schaffen. Laut EU- Recht dürfen die Online-Apotheken Rabatte anbieten. Das führe zu Wettbewerbsnachteilen. Heimische Apotheken unterliegen vielfach einer Preisbindung, helfen aber durch ihr Beratungsangebot.

Daher die Forderung der Apotheker: Ein Versandverbot für verschreibungspflichtige Medikamente. Weiteres Problem: der Apotheker-Nachwuchs fehlt. Die Bürgermeister zeigen sich solidarisch. Ziel sei es, eine ausreichende Zahl Apotheken zu erhalten.

In Westfalen--Lippe gab es vergangenes Jahr 65 Apotheken-Schließungen bei gleichzeitig nur 11 Neueröffnungen.

Vermisste aus Telgte wieder da
Die vermisste 19-Jährige aus Telgte wieder da. Darüber hat die Polizei am Abend informiert. Heute morgen hatte die Polizei den Suchaufruf gestartet und die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Die Frau...
Neubau der Ortsumgehung: B 58 in Beckum ist gesperrt
In Beckum gehen die Arbeiten an der B 58n Ortsumgehung in die nächste Phase, teilt der Landesbetrieb Straßen NRW mit. Die B 58 ist deshalb komplett gesperrt. Seit heute wird die Anschluss-Stelle an...
Bewährungsstrafe für Ennigerloher
Ein Mann aus Ennigerloh ist am Vormittag wegen Drogenhandels zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden: Das Amtsgericht Warendorf setzte eine Strafe von einem Jahr und 6 Monaten fest. 40 Fälle von...
Erster Spatenstich für Osttangente in Ahlen
NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst war am Morgen in Ahlen zu Gast. Es ging um den ersten Spatenstich für die Osttangente in Ahlen. Dabei handelt es sich um das größte Verkehrsprojekt der Stadt seit...
Ferienspieltage im Aktivpark Phoenix in Beckum können starten
Gute Nachrichten für die Kinder in Beckum: Die Ferienspieltage im Aktivpark Phoenix dürfen starten. Ab sofort können Eltern ihre Kinder dafür anmelden. Das hat die Stadt jetzt mitgeteilt. Die...
Münstertor Telgte ab Sommerferienbeginn gesperrt
In Telgte wird mit Start der Sommerferien am 05. Juli die Straße „Münstertor“ K 20 komplett gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Abzweig von der B 51 und dem Bahnübergang Orkotten. Dort...