Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bürgermeister fürchten mehr Kindergarten-Kosten

Die Bürgermeister der 13 Kommunen im Kreis Warendorf fürchten Mehrkosten für den Betrieb von Kindergärten. Das Land plane, die Zuschüsse für freie Träger ab Mitte 2008 zu kürzen, sagte uns Bürgermeistersprecher Jürgen Hoffstädt. Würden diese Pläne umgesetzt, rechnen die Bürgermeister damit, für die entstandene Lücke aufkommen zu müssen. Gleichzeitig soll die Unterstützung für kirchliche Träger aufgestockt werden, so Hoffstädt weiter. Er hoffe, dass hier doch noch ein Ausgleich geschaffen werden kann. Auch die Kosten von Hartz IV bereiten den Kommunen im Kreis Sorgen. Die vom Bund angekündigte Erhöhung der Unterstützung sei wesentlich niedriger ausgefallen als erwartet, hieß es.