Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bürgermeister im Kreis wollen mitreden

Die Bürgermeister im Kreis Warendorf wollen an der Diskussion um eine Neuausrichtung der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung teilhaben. Für die Kommunen sei es wichtig, deutlich zu machen, wo sie eigene Kompetenzen sehen, sagte uns Oeldes Bürgermeister Helmut Predeick. Und wo auf der anderen Seite die GfW agieren müsste. Die Diskussion um eine Neuausrichtung habe gerade angefangen, so Predeick. Die GfW habe bislang viel Projektarbeit betrieben. Eine Vernetzung der heimischen Unternehmen könne eine weitere Aufgabe sein.