Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bürgermeisterkonferenz in Münster

Das Tierheim in Tönnishäuschen hat zwar bauliche Probleme – grundsätzlich seien die Verhältnisse dort aber in Ordnung. So haben es die Bürgermeister des Kreises Warendorf bei ihrer jüngsten Konferenz gesehen. Acht Kommunen aus dem Kreis sind an dem Tierheim beteiligt und liefern ihre Fundtiere dort ab. In Gesprächen mit dem Trägerverein wollen die Kommunen jetzt herausfinden, was baulich verbessert werden kann, sagte uns Bürgermeistersprecher Karl-Uwe Strothmann aus Beckum. Probleme haben zuletzt überdurchschnittlich viele Fundkatzen bereitet. Eine Kastrationspflicht für Katzen, wie von vielen Tierschützern gefordert, könnten die Kommunen aber aus ordnungsrechtlichen Gründen nicht so leicht verhängen, sagte Strothmann. Thema bei der Bürgermeiszerkonferenz waren auch die Eingliederungshilfen für behinderte Menschen. Sie strapazierten die kommunalen Kassen, hieß es. Die heimischen Bürgermeister fordern hier mehr Unterstützung vom Bund.