Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bürgerprotest gegen AfD-Veranstaltung

Bürger in Ahlen haben am Abend gegen den Wahlkampfauftritt von Spitzenpolitikern der AfD protestiert. Die Aktion war als stiller Protest angekündigt und blieb auch friedlich, bestätigte uns am Morgen die Polizei. Die gut 100 Menschen wollten damit ein Zeichen für Menschlichkeit und gegen Rassismus setzen. Die AfD-Veranstaltung fand in der Stadthalle statt, Hauptredner waren Alexander Gauland und Jörg Meuthen. Die Verlegung der Eingangskontrolle auf den Rathausvorplatz sorgte zwischenzeitlich für Unruhe: der heimische AfD-Politiker, Christian Blex, legte sich mit Polizisten an, weil er sich von ihnen nicht genügend beschützt fühlte. Für die Veranstaltung waren Beamte einer Hundertschaft aus Bochum nach Ahlen beordert worden.