Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bürgerradweg steht vor dem Aus

Der Verein Bürgerradweg Vorhelm ist enttäuscht: Der geplante Radweg zwischen Vorhelm und Tönnishäuschen wird womöglich nicht gebaut. Einige Eigentümer hätten einen zu hohen Preis für die Grundstücke verlangt, hieß es vom Verein. Er will aber noch nicht aufgeben: nach der Mitgliederversammlung am Wochenende will der Verein bis Ende des Monats nochmal mit den drei Grundstückseigentümern verhandeln. Er hat sein Gebot bereits auf 2, 50 Euro pro Quadratmeter erhöht - einer der Eigentümer verlangt aber 3, 40 Euro. Kommt es zu keiner Einigung, müssen wohl 83.000 Euro an Landeszuschüssen zurückgegeben werden.