Responsive image

on air: 

Klaus Hölscher
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bürgerumfrage: Einfaches Rathaus gewünscht

Die  Bürger von Ostbevern haben entschieden: Sie wollen ein einfaches Rathaus ohne Geschäftsgebäude. Dafür haben sich über 73 Prozent ausgesprochen. Gestern mittag ist die entsprechende Bürgerumfrage zum Neubau des Rathauses zuende gegangen. Mit der Auszählung der Stimmen ging es gestern um 16 Uhr los - das zog sich bis in den Abend. Die Verwaltung hatte insgesamt 5460 Fragebögen zurückbekommen, 81 waren ungültig. Die Wahlbeteiligung liegt damit bei fast 64 Prozent. Bei der Bürgerumfrage konnten die Menschen in Ostbevern darüber abstimmen, ob sie ein Rathaus mit zusätzlichen Geschäftsflächen und gegebenenfalls Wohnungen und Tiefgarage haben wollen oder ein reines Rathaus. Sie haben sich jetzt für letzteres, also Variante 2, entschieden. Schon übermorgen will sich der Rat der Gemeinde mit dem Ergebnis befassen.