Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bürstenstreuer für Baubetriebshof angeschafft

Die Arbeit der Winterdienste in Warendorf und Sassenberg wird erleichtert. Die beiden Städte haben gemeinsam einen sogenannten Bürstenstreuer angeschafft. Dabei handelt es sich um einen Anhänger, der von einem Kleinschlepper betrieben und gezogen wird. Die Maschine ermöglicht es, Sand, Quarzsand oder auch Granulat gleichmäßig auf die Straße zu bringen. Die beiden Bürgermeister freuen sich über die gelebte interkommunale Zusammenarbeit: Beide Städte würden von der Anschaffung profitieren, hieß es. Deshalb wurden auch die Kosten in Höhe von 16.500 Euro aufgeteilt.