Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

BUND kritisiert Putenmastanlagen im Kreis Warendorf

Zu enge Ställe, fehlender Auslauf und ein Kürzen der Schnäbel: auf solche Missstände ist der NRW-Landesverband des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland, kurz BUND, gestoßen. Ein Großteil der mehr als 1,3 Millionen Zucht Puten in NRW werde nicht tiergerecht gehalten: Außerdem gebe es erhebliche Defizite bei der Überwachung der Zuchtanlagen durch die Behörden: In diesem Thema greift der BUND auch den Kreis Warendorf an. Der Kreis besitze , wie viele andere Kreise in Nordrhein Westfalen auch, kaum Informationen über den Gesundheitszustand der Puten und deren Sterblichkeitsrate während der Mast. Die Tiere werden auf zu engem Raum gehalten und nehmen unnatürlich schnell an Gewicht zu, erklärt der BUND in einer Pressemitteilung: Die amtstierärztlichen Kontrollen müssten daher auch im Kreis Warendorf verbessert werden.

Schwerer Unfall auf der B 475 zwischen Ennigerloh und Westkirchen
Auf der B 475 sind am späten Abend drei Menschen bei einem Unfall verletzt worden. Zwischen Ennigerloh und Westkirchen sind zwei Autos und ein Lastwagen in einen Unfall verwickelt worden. Feuerwehr...
Agentur für Arbeit: Ausbildungswillige müssen selbst aktiv werden
Im Kreis Warendorf gibt es noch 600 freie Ausbildungsplätze – etwa 400 Jugendliche suchen noch eine Lehrstelle. Diese Zahlen nannte Joachim Fahnemann, der Leiter der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster,...
Nach massenhaften Corona-Ausbruch: Behörden prüfen, wann Tönnies wieder öffnen darf
Die Lage entspannt sich weiter bei uns – nach dem großen Corona-Ausbruch beim Fleischkonzern Tönnies in Rheda. Noch ruht der Betrieb dort. Aber wie geht es dort weiter? Der Landrat des Kreises...
ÖPNV und Straßen im Kreis sollen attraktiver werden
Die Straßen, Rad- und Fußwege verbessern und den Öffentlichen Personen Nahverkehr (ÖPNV) digitaler und attraktiver gestalten. Dafür sind zwei Sonderprogramme vom Land aufgelegt worden - mit jeweils 50...
Kreisgesundheitsamt in Warendorf meldet drei Neuinfektionen mit Corona
Das Kreisgesundheitsamt meldet drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Außerdem sind im Vergleich zu gestern (6.7) weitere zwölf Menschen wieder gesund. Somit gelten noch 299 Menschen als akut mit...
Moderne Sportstätten 2020: Weitere Fördergelder für Albersloh, Beckum und Warendorf
Für Sportvereine des Kreises Warendorf gibt es heute gute Nachrichten aus Düsseldorf: Die Staatsekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat weitere Förderbescheide bekannt gegeben - aus dem...