Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bundespolizei warnt vor falschem Masken-Attest

Die Bundespolizei warnt aktuell vor selbstausgefüllten Blankoattesten aus dem Internet, die von der Maskenpflicht befreien sollen. Immer öfter legten Menschen bei Verstößen an Bahnhöfen sowie in Bussen und Bahnen ein solches Attest vor, so die Bundespolizeiinspektion in Münster.

Ein Arzt habe das Blanko-Attest auf seiner Homepage zum Ausdruck angeboten. Die Polizei warnt: mit dem Gebrauch unrichtiger Gesundheitszeugnisse mache man sich strafbar. Dazu komme dann noch eine Anzeige, weil Mund und Nase nicht bedeckt sind.

Maskenverweigerer müssen seit zwei Wochen 150 Euro Bußgeld zahlen.

Hunderte Verstösse bei Sonderkontrolltag der Kreispolizei festgestellt
Sonderkontrolltag der Kreispolizei: An 14 Kontrollstellen wurden die Verkehrsteilnehmer gestern überprüft – und zwar in puncto Geschwindigkeit, Alkohol und Drogen. Insgesamt wurden 324 Verstöße...
Mehr Kinder in der Ferienbetreuung in Ahlen
Gut eineinhalb Wochen vor den Sommerferien gibt es gute Nachrichten aus Ahlen. In diesem Jahr können wieder mehr Kinder an der Ferienbetreuung teilnehmen als noch im vergangenen Sommer, heißt es bei...
Freizeitpark statt Kirmes in Warendorf
Die Stadt Warendorf will einen temporären Freizeitpark auf die Beine stellen. Der soll drei Wochen lang auf dem Lohwall laufen – vom 5. bis zum 22. August. Die Planungen dazu laufen jetzt an, hieß vom...
Online-Befragung, um Everswinkel attraktiver zu machen
Wie kann Everswinkel attraktiver und damit lebenswerter werden? Das haben aktuell Studierende der Technischen Universität Dortmund im Blick. Seit Anfang Juni werden die Everswinkeler online dazu...
Ohrenschmaus in Telgte
Gemeinsam in der Natur zusammensitzen und dabei Essen und Live-Musik genießen: Für dieses Erlebnis plant die Stadt Telgte zwei Picknickkonzerte mit dem Titel „Ohrenschmaus“. Sie sollen am 14. August...
Ab morgen wieder neue Termine für Erstimpfungen buchbar
Ab morgen (23.06.) können wieder Termine für eine Erstimpfung im Impfzentrum in Ennigerloh vereinbart werden, das teilt der Kreis Warendorf mit. Möglich ist das für Personen ab 60 Jahren, für...