Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bundesumweltamtspräsident in Warendorf

Klimaschutz und Wirtschaftsinteressen müssen sich nicht widersprechen. Das hat am Abend der Präsident des Umweltbundesamtes Andreas Troger in Warendorf behauptet. Troger hielt auf Einladung des SPD-Ortsvereins im Warendorfer Kolpinghaus einen Vortrag zum Thema Klimaschutz. Mit erneuerbaren Energien und Technologien für mehr Energieeffizienz lasse sich gut Geld verdienen. Neben technischen Innovationen erfordere Klimaschutz möglicherweise auch Geschwindigkeitsbegrenzungen für den Personenverkehr, so Troger weiter.