Responsive image

on air: 

Kerstin Pelster
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bundesverkehrswegeplan mit Spannung erwartet

Bei der Kreisverwaltung setzt man große Hoffnungen auf den neuen  Bundesverkehrswegeplan. Er wird voraussichtlich im März veröffentlicht. Dann steht fest, wie es mit der Ortsumgehung B64n bei Warendorf und Beelen und der B 475-Umgehung bei Westkirchen und Neubeckum weitergeht. Von der Einstufung der Projekte werde abhängen, ob Chancen auf eine weitere Planung und Realisierung bestehen,  sagte Kreisbaudezernent Friedrich Gnerlich gestern beim Jahresausblick des Kreises. Dazu kommen bei den Landesstraßen die gewünschten Ortsumgehungen für Sendenhorst, Albersloh und Freckenhorst.