Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Cannabisanbau im Familienbetrieb

In Ahlen hat die Polizei eine ganze Familie von mutmaßlichen Drogendealern festgenommen. Die Beamten hatten ursprünglich nur gegen einen 16-jährigen wegen des Verdachts auf Rauschgifthandel ermittelt. Am Mittwoch durchsuchten Beamte des Kriminalkommissariats Nords schließlich die Wohnung des Jugendlichen in Ahlen. Dabei entdeckten die Ermittler in seinem Zimmer etwas Marihuana, Reste von Cannabispflanzen und belastende Gegenstände. Im Zimmer des 18-jährigen Bruders fanden sie die gleichen Sachen. Als die Beamten dann das Schlafzimmer der Mutter durchsuchen wollten, versuchten die 47-jährige und ihr jüngerer Sohn das zu verhindern. Sie hatte eine eine komplette Cannabisplantage in ihrem Zimmer. Jetzt laufen Verfahren gegen alle drei.