Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Caritas fördert weiter Flüchtlingsprojekte

Foto: Harald Westbeld/Caritas Münster

Die Caritas im Bistum Münster setzt ihre finanzielle Förderung der Flüchtlingsarbeit fort. In diesem Jahr sind insgesamt 200.000 Euro an verschiedene Projekte in Kirchengemeinden, Verbänden und Einrichtungen geflossen. Im kommenden Jahr stehen 380.000 Euro bereit. Sie sollen das Förderprogramm KOMM AN der Landesregierung ergänzen. Gefördert wurden bislang sehr unterschiedliche Aktivitäten – vom Schwimmkurs bis hin zur Supervision von ehrenamtlichen Betreuern. Über eine Entwicklung freut sich die Caritas besonders: Es gehen immer mehr Anträge für Projekte ein, die von Flüchtlingen selbst organisiert und durchgeführt werden.