Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Caritas informiert über Pflegereform

Die Caritas hat jetzt eine Broschüre „So funktioniert die Pflegereform“ herausgegeben – diese gibt es ab dem neuen Jahr in den Caritas-Beratungsstellen im Kreis Warendorf. Die Pflegereform, die mit dem Jahreswechsel in Kraft tritt, bringt zahlreiche Neuerungen: Es soll mehr Geld für ambulante Pflege geben; und statt drei Pflegestufen gibt es fünf Pflegegrade. Es wird auch geschaut, was der pflegebedürftige Mensch noch kann und wo er Hilfe braucht. Für an Demenz erkrankte Menschen soll es bessere Unterstützung in Haushalt und Betreuung geben.