Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

CDU: Dichtheitsprüfung aussetzen

Die umstrittene Dichtheitsprüfung von Haus-Abwasserleitungen soll nach Ansicht der beiden heimischen CDU-Landtagsabgeordneten ausgesetzt werden. Astrid Birkhahn und Berni Recker fordern eine Aussetzung, bis die parlamentarischen Beratungen abgeschlossen sind. Der Schutz der Umwelt sei richtig und wichtig - allerdings müsse stets darauf geachtet werden, dass Kosten und Nutzen zueinander im Verhältnis stünden, heißt es von Birkhahn und Recker. Für Kommunen und Bürger müssten gleiche Fristen und gleiche Maßstäbe gelten. Deshalb fordern die beiden CDU-Politiker, dass die Dichtheitsprüfung privater Leitungen nur zeitgleich mit der Überprüfung des kommunalen Netzes durchgeführt werden kann. Abweichende Terminierungen seien unsinnig. Die Dichtheitsprüfungen müssen zu unterschiedlichen Fristen von Hauseigentümern durchgeführt werden und können teils erhebliche Kosten verursachen.

7-Tage-Inzidenz im Kreis sinkt, RKI rechnet mit weniger Tests in Ferien
Die 7-Tage-Inzidenz bei uns im Kreis ist leicht gesunken: laut Robert-Koch-Institut Stand Mitternacht auf 87,8. Außerdem werden 42 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das RKI weist aber weiter darauf hin,...
Tanzen in Coronazeiten: "Virtual Dancing" mit Tanzschule Ingrid
Auch die Tanzschulen bei uns im Kreis haben mit den Einschränkungen während der Corona-Pandemie zu kämpfen. In der Warendorfer Tanzschule Ingrid ist für heute ein virtueller Tanzabend per...
Füchtorf: Motorradfahrer (51) stirbt bei Unfall auf K51
Auf der K51 Ravensberger Straße zwischen Füchtorf und Versmold ist am Freitagabend (10.4.) ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 51-Jährige aus Versmold war mit einem 60-jährigen Mann aus...
Hausärzte im Kreis Warendorf impfen gegen Corona
Auch bei uns im Kreis impfen Hausärzte seit Dienstag gegen das Coronavirus. Zuerst einen Termin bekommen chronisch Kranke und Menschen mit schweren Vorerkrankungen – so sieht es die Impfverordnung...
Kreis Warendorf Modellregion: über Projekte wird erst nächste Woche entschieden
Ab dem 19. April ist unser Kreis Modellregion und darf Öffnungsschritte in der Corona-Pandemie ausprobieren. Das hat NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart am Vormittag verkündet. Welche Projekte in den...
Kreis Warendorf Modellregion in NRW
Der Kreis Warendorf wird Modellprojekt und darf Öffnungsschritte in der Corona-Pandemie ausprobieren. Das hat NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart am Vormittag verkündet. Ursprünglich sollten sechs bis 8...