Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

CDU-Fraktion besorgt über Straßenbau

Der Straßenbau im Kreis Warendorf bereitet der CDU Kreistags-Fraktion Kopfzerbrechen. Aufgrund fehlender finanzieller Mittel verschieben sich Projekte immer wieder nach hinten. Das ist das Ergebnis der letzten Sitzung des Arbeitskreises Umwelt-Planung und Bau der CDU-Kreistagsfraktion. Von den 10 Maßnahmen, die in den Planungszeitraum der letzten 5 Jahre fallen, ist erst die Hälfte fertig. Die Umgehungsstraße Warendorf - Freckenhorst ist erst in der Planung, hinkt also im Zeitrahmen richtig weit hinterher. Grund dafür ist unter anderem auch der schleppende Mittelabfluss in unsere Region. Lediglich 7 Millionen Euro wurden im vergangenen Jahr bereit gestellt. Dagegen will die CDU-Kreistagsfraktion vorgehen: Sie will den Bau der Straßen beschleunigen. Dafür wird sie sich auf der Regionalratsebene und im Landtag einsetzen. Außerdem will sie erreichen, dass keine Gelder aus dem Regierungsbezirk in andere Regionen abfließen.