Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

CDU-Kandidaten gewinnen Direktmandate

Im Kreis Warendorf ist die CDU weiterhin die stärkste Kraft. Die beiden CDU-Landtagskandidaten haben ihre Wahlkreise direkt geholt. Astrid Birkhahn aus Everswinkel erreichte im Nordkreis 48,3 Prozent der Stimmen. Bernhard Recker aus Ahlen holte im Südkreis 43 Prozent. Er ferute sich über sein Ergebnis, besonders weil seine SPD-Konkurrentin Annette Watermann-Krass dicht an ihm dran war. Sie erreichte  knapp 39 Prozent der Stimmen. Watermann-Krass muß sich jetzt vom Düsseldorfer Landtag verabschieden. Sie schaffte es auch nicht über die Landesliste ihrer Partei. Ihr Kollege Thomas Trampe-Brinkmann wird ebenfalls nicht mehr im Landtag vertreten sein. Stefan Romberg von der FDP dagegen schon. Der Drensteinfurter kommt über die Liste rein. Auf ihn entfielen 5,4 Prozent der Stimmen. Ali Bas von den Grünen mit 7,3 Prozent schaffte es nicht in den Landtag. Für den Kreis Warendorf kandidierten weiterhin: Marian Husmann von den Grünen, Hans Günther Schöler von der FDP, Reiner Jenkel und Frank Mischke für die Partei Die Linke.