Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

CDU verliert Mehrheit im Stadrat

Nach der Nachwahl gestern in Drensteinfurt haben sich auch die Mehrheitsverhältnisse im Stadtrat geändert. Die CDU hat ihre absolute Mehrheit verloren. SPD und Grüne stellen künftig sieben Ratsmitglieder und die FDP zwei. Die CDU ist mit 16 Mitgliedern vertreten. Nach der Abwahl von Bürgermeister Paul Berlage kommt sie auf insgesamt 48,9 Prozent der Stimmen bei der Kommunalwahl – an der Lage konnte auch die Nachwahl in dem Rinkeroder Bezirk nichts ändern (52,6 %). Dort musste nachgewählt werden, weil ein Direktkandidat kurz vor der Wahl gestorben war.