Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

CDU will Entschuldung vorantreiben

Die CDU-Kreistagsfraktion will den Kreis Warendorf weiter konsequent entschulden. Im Februar gehen die Haushaltsberatungen der Kreisverwaltung in die heiße Phase. Gemeinsam mit der FDP-Fraktion im Kreistag habe man sich auf einen Verringerung der Schulden von jährlich einer Million Euro verständigt, so der Fraktionsvorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Karl-Wilhelm Hild. Dazu sollen weitere langfristige Kredite vermieden werden, und Kassenkredite will man deutlich einschränken. Für die Sparpolitik zeichne sich denn auch eine breite Mehrheit im Kreistag ab. Die deutliche und nachhaltige Entschuldung des Kreises soll soziale und kulturelle Angebote sichern und gleichzeitig die Kreisumlage senken.