Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

CEAG AG zieht nach Ostbevern

Die CEAG AG verlegt ihren Firmensitz in den Kreis Warendorf. Die Hauptversammlung hat beschlossen, den Sitz der Gesellschaft von Bad Homburg nach Ostbevern zu verlegen. Damit gewinnt der dortige Firmenzweig FRIWO mehr Souveränität im operativen Geschäft: Die Hauptversammlung hat außerdem die Dividende für die Aktionäre für das Geschäftsjahr 2007 beschlossen. Sie wird vier Euro je CEAG-Aktie betragen. Damit werden insgesamt rund 30,8 Millionen Euro ausgeschüttet. Die Höhe der Dividende gebe das Ziel des Vorstandes wieder, den Großteil des Erlöses aus dem Verkauf des Firmenzweigs Friwo Mobile Power auch an die Anteilseigner auszuschütten. Die CEAG AG ist ein Hersteller von Netz und Ladegeräten der Marke FRIWO.