Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Chaos am FMO blieb aus

Am ersten Tag des Lufthansa-Pilotenstreiks ist auch am Flughafen Münster-Osnabrück das große Chaos ausgeblieben – so wie auf den anderen Flughäfen in NRW. Am FMO fielen von 16 Flügen 11 aus, darunter alle Flüge von und nach München. Etwa 700 bis 800 Passagiere waren einem Flughafensprecher zufolge davon betroffen, einige konnten auf eine andere Fluggesellschaft umgebucht werden. Die Pilotenvereinigung Cockpit sieht ihre Verhandlungsposition nicht geschwächt. In den nächsten Tagen werde sich die Lage mit Sicherheit zuspitzen.