Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

City-Passage wieder frei

Geschäftsleute und Gastronomen in der Ahlener City Passage konnten am Freitagnachmittag aufatmen. Nachdem die Passage einen Tag vorher wegen Einsturzgefahr gesperrt worden war, haben fast alle Läden nun wieder geöffnet. Das Passagen-Gebäude in der Ahlener Fußgängerzone war von einem undichten Abwasserrohr unterspült worden. In mehreren Wänden gab’s Risse. Ein Statiker hatte die Stelle dann untersucht und Sicherungsmaßnahmen veranlasst. Unter anderem wurde Spezialbeton in einen Hohlraum gepumpt. Danach hat die Stadt die Passage wieder freigegeben. Bis auf eine Boutique - die bleibt zur Sicherheit vorerst weiter zu. Das Ausheben einer Baugrube auf dem Nachbargrundstück soll mit den Vorgängen nichts zu tun haben. Bei der Untersuchung der Gebäudeschäden ist dort aber ein anderes Problem aufgetaucht: Eine Stromleitung war beschädigt.

Abstrichstellen reduzieren Öffnungszeiten
Die Abstrichstellen des Kreises, an denen sich Bürgerinnen und Bürger ohne Symptome auf das Coronavirus testen lassen können, verzeichnen einen deutlichen Nachfragerückgang. Dies hängt auch mit der...
Corona: Zahl der akut Infizierten im Kreis Warendorf leicht rückläufig
Die Zahl der akut mit Corona infizierten Menschen bei uns im Kreis ist leicht rückläufig. Das meldet das Kreisgesundheitsamt. Waren es gestern noch 309 bekannte Fälle sind es heute 308 und damit...
OVG entscheidet: Lockdown im Kreis Gütersloh aufgehoben
Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat den Lockdown im Kreis Gütersloh aufgehoben. Ein Lockdown für den ganzen Kreis sei nicht mehr verhältnismäßig, hieß es vom Gericht. Das Urteil ist...
Bürgerinitiative aus Westbevern übergibt 1.200 Unterschriften an Pieper
Rund 1.200 Unterschriften hat heute eine Bürgerinitiative aus Westbevern an Telgtes Bürgermeister Wolfgang Pieper übergeben. Die Initiative hat es sich zum Ziel gesetzt ein Durchfahrtsverbot für den...
Oelde: Amazon-Logistikzentrum geht in Betrieb
Das neue Amazon-Logistikzentrum bei Oelde nimmt heute seinen Betrieb auf. Die ersten 250 Mitarbeiter beginnen am Nachmittag mit ihrer Schicht, so ein Amazon-Sprecher auf Nachfrage. Morgen schon sollen...
Besselmann Personalservices aus Beelen äußert sich nach Corona-Massenausbruch bei Tönnies
Wir haben vorletzte Woche einige Fragen an die Firma Besselmann (Firmensitz in Beelen) gemailt. Heute Vormittag erreichten uns die Antworten, die wir im Folgenden im Orginal wiedergeben, da sie so...