Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Claas erobert chinesischen Markt

Das Landtechnik-Unternehmen Claas aus Harsewinkel hat einen großen Schritt auf den chinesischen Markt gemacht. Claas hat den Landtechnik-Produzenten Shandong Jinyee mehrheitlich übernommen. Wieviel Geld geflossen ist, wurde nicht gesagt. Das chinesische Unternehmen mit einem Umsatz von 90 Millionen Euro stellt Erntemaschinen vor allem für die Mais- und Weizenernte her. Claas beschäftigt weltweit rund 10.000 Mitarbeiter und erzielte im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 3,8 Milliarden Euro. Die Bedeutung Chinas gerade im Bereich Landwirtschaft werde in den nächsten Jahren weiter deutlich zunehmen, sagt Claas-Geschäftsführer Henry Puhl.