Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Creditreform Schuldneratlas: Problemzone Ahlen

Etwa jeder elfte Verbraucher im Kreis Warendorf ist überschuldet. Das geht aus dem neuen Schuldneratlas von Creditreform Münster hervor. Die Schuldnerquote von 8,9 Prozent liegt um 0,16 Punkte über der des Vorjahres: Sie ist aber noch deutlich besser als der deutschlandweite Wert von 9,9 – oder die NRW-Quote von mehr als 11 Prozent.

Der Kreis Warendorf hält regional allerdings einen Negativrekord. Münsterlandweite Schuldnerhochburg ist der Südosten von Ahlen mit über 15 Prozent der erwachsenen Bevölkerung – gefolgt von den Münsteraner Ortsteilen Sprakel und Kinderhaus und den Städten Rheine und Gronau.

Creditreform hat auch herausgefunden, dass sich der Anteil derjenigen mit sogenannter "hoher Schuldenintensität" wächst. Das sind diejenigen, die kaum eine Möglichkeit haben, aus ihrer Schuldenfalle rauszukommen.

Auch die Gründe für Überschuldung haben sich leicht verschoben. Waren es früher vor allem Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Trennung, nimmt jetzt wieder der Antein der Konsumüberschuldung zu. Den Ursache hierfür sieht Creditreform in den niedrigen Zinsen.

Das Handwerk in der Region erholt sich allmählich
Die meisten Handwerksbetriebe in der Region haben den Lockdown genutzt, um in die Digitalisierung zu investieren. Das geht aus der jüngsten Corona-Blitzumfrage der Handwerkskammer Münster, HWK,...
Strandbad am Feldmarksee seit heute geöffnet
Seit heute hat das Strandbad am Feldmarksee in Sassenberg wieder geöffnet. Rein kommt man nur über Online-Reservierung. Das Besucher-Kontingent ist begrenzt. Höchstens 700 Menschen dürfen auf das...
Tönnies-Werk in Rheda bleibt voraussichtlich bis zum 17. Juli geschlossen
Die Tönnies-Fleischfabrik bleibt ersteinmal  bis zum 17. Juli geschlossen. Das teilte heute die Stadt Rheda-Wiedenbrück mit. Zuvor hatte es ein Treffen mit mehreren Behörden und Vertretern des Kreises...
Kreis passt Öffnungszeiten der Corona-Testzentren an
Der Kreis Warendorf verkürzt  die Öffnungszeiten der Corona-Testzentren.  Sie bleiben weiter für die Menschen geöffnet. Weil in den vergangenen Tagen aber eine geringere Nachfrage verzeichnet wurde,...
Aktuelle Corona-Zahlen für den Kreis Warendorf
Das Kreisgesundheitsamt meldet heute (3.Juli) nur fünf Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Damit steigt die Gesamtzahl der Coronainfektionen im Kreis Warendorf auf 816 an (Vortag: 811). Davon sind 488...
Landwirtschaftsverband fordert schrittweise Öffnung von Tönnies-Schlachtbetrieb
Wann läuft der Schlachtbetrieb bei Tönnies in Rheda wieder an, zumindest schrittweise? Diese Frage stellt der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband, WLV. Er sieht mit Sorge, dass zwei Wochen...