Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Daldrup bleibt SPD-Kreisvorsitzender

Bernhard Daldrup bleibt Vorsitzender der SPD im Kreis Warendorf. Mit knapp 90 Prozent der Delegiertenstimmen ist er am Wochenende auf dem Kreisparteitag in Neubeckum wiedergewählt worden. Stellvertreter wurden Uwe Denkert aus Beckum und Christiane Seitz-Dahlkamp aus Sendenhorst. Die SPD im Kreis befasste sich nochmals mit den zurückliegenden Wahlen, richtete aber auch den Blick nach vorn, auf die NRW Landtagswahl im nächsten Jahr. So will die SPD die Studiengebühren in NRW wieder abschaffen und sich für ein beitragsfreies Kindegartenjahr einsetzen. Scharfe Kritik gab's am Wachstumsbeschleunigungsgesetz der Bundesregierung aus Union und FDP. Das reiße allein im Kreis Warendorf ein Loch in Höhe von 3-4 Millionen Euro in Haushalte der Kommunen, so Daldrup: