Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Darpe ist 175 Jahre alt

Das Warendorfer Unternehmen Darpe feiert heute sein 175 jähriges Jubiläum. Bei einem großen Festakt war unter den knapp 500 Anwesenden am Mittag auch die NRW-Landtagspräsidentin Regina van Dinther zu Gast. Sie hob die Bedeutung der von Familien geführten Unternehmen hervor. Die sei besonders in NRW ganz besonders herausragend. Und Darpe sei ein Musterbeispiel für ein stetig wachsendes Familienunternehmen.

1832 gründete Johann-Heinrich Darpe eine Buchbinderei an der Warendorfer Köngisstraße. 1908 wurde dann der heutige Standort am Marktplatz bezogen. Inzwischen wird Darpe in der 6. Generation von der Familie geführt. Das Unternehmen gliedert sich in Darpe-Industriedruck und Darpe Bürocenter auf. Standorte hat Darpe inzwischen auch in Beckum, Gütersloh, Hamm und Münster. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen über 160 Menschen.