Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Das Schicksal einer Kastanie

Die historische Kastanie an der Wieninger Brücke in Hoetmar scheint gefährdet zu sein: Die Kastanie ist einer der beiden Bäume, die die jetzt abgerissene Brücke an beiden Seiten flankiert haben. Ein Baum musste schon gefällt werden. Um den verbliebenen Baum nicht zu gefährden, ist ein Teil der alten Brücke bis heute stehen geblieben. Um mit dem Neubau der Brücke voranzukommen, muss aber dieser Teil auch entfernt werden. Ob dann allerdings die Kastanie gerettet werden kann, soll sich am Montag klären ? dann entscheiden die Fachleute von der ?Strassen.NRW-Niederlassung? in Münster über seine Standsicherheit.

LWL-Kulturstiftung: 12.500 Euro für Haus Nottbeck in Stromberg
Das Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg stellt für nächstes Jahr ein Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekt „Westfälische AutorInnen unterwegs“ auf die Beine. Dafür gibt es jetzt 12.500 Euro...
Kreispolizei: weniger Strafanzeigen seit Corona-Ausbruch
Die Zahl der Straftaten im Kreis Warendorf ist seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie um mehr als ein Viertel zurück gegangen. Das hat die Kreispolizei auf Radio WAF-Nachfrage mitgeteilt. 4107...
Kunstrasen für Sportplätze in Beckum und Ahlen
In Beckum  bekommt der ehemalige Tennenfußballplatz auf der Sportanlage „Römerkampfbahn“ zur Zeit einen Kunstrasenbelag.  Bereits Anfang des Monats war der alte Belag aufgenommen worden, heißt es von...
Weniger Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen im Kreis Warendorf
Im vergangenen Jahr mussten 53 Kinder- und Jugendliche aus Kreis Warendorf mit Alkoholrausch in Kliniken eingeliefert werden. Zwei Drittel davon waren Jungen. Meist passierte der Vollrausch auf einer...
Ernte der Wintergerste im Kreis Warendorf fällt unterdurchschnittlich aus
Im Kreis Warendorf wird in diesen Tagen die Wintergerste eingefahren. Wir haben dazu mit dem Vorsitzenden des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes, Hermann-Josef Schulze-Zumloh gesprochen. Er sagte in...
Zwei weitere Corona-Fälle im Kreis Warendorf
Bei uns im Kreis gibt es zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Das meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf. Damit steigt die Zahl der seit März bestätigten Fälle auf 844. Inzwischen 786 und...