Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Dauer-Frost kann zum Problem werden

 

Haus- und Wohnungs-Besitzer im Kreis Warendorf sollten ihre Heizungs- und Wasser-Leitungen bei dem Dauer-Frost schützen. Das rät Werner Kilanowski von der Fach-Innung Sanitär Heizung Klima Warendorf. Dazu gehören auch die Leitungen und Rohre im Innen-Bereich, sagte er auf Anfrage von Radio WAF. Seien die Räume nicht ausreichend beheizt, könne das Wasser gefrieren und die Rohre zum platzen bringen. Haus-Bewohner sollten die Raumthermostate auf Frost-Schutz stellen und die Heizung bei Kälte niemals abstellen. Sonst kommen Gebäude- und Hausrat-Versicherungen nicht für Schäden auf.