Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Defekt im Verteilerkasten

Ein technischer Defekt in einem Verteilerkasten war schuld an dem Brand in einem Warendorfer Reihenhaus. Das Feuer in der Von-Vincke-Straße hatte gestern gegen 20.30 Uhr für Alarm bei der Feuerwehr gesorgt. Drei Menschen hatten sich schon aus dem Haus gerettet als die Feuerwehrleute eintrafen. Sie kümmerten sich dann noch um eine 84-jährige Frau im ersten Stock. Sie wurde nach Polizeiangaben leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Auch in Sendenhorst hatte es gestern gebrannt: Dort war Essen auf dem Herd vergessen worden.  Die beiden Bewohnerinnen erlitten Rauchgasvergiftungen.