Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Demo gegen AfD verläuft friedlich

Hunderte Menschen haben am Abend in Ahlen gegen eine Veranstaltung der Alternative für Deutschland, AfD, demonstriert. Die Partei hatte zu einer Infoveranstaltung mit dem Thema „Sicherheit in Europa“ eingeladen. Den Demonstranten vor der Stadthalle ging es vor allem darum, auf die ihrer Meinung nach fremdenfeindliche Ausrichtung der Partei aufmerksam zu machen. Dietmar Zöller, Mitorganisator der Demo sagte zu der Auseinandersetzung mit der AfD:
{media:1}
Der AfD-Kreisvorsitzende Christian Blex kann das nicht verstehen. Als ausländerfeindlich sieht er seine Partei nicht. Ihm geht es vor allem um eine Sicherung der Grenzen.
{media:2}
Die AfD-Veranstaltung und die Versammlung zum Gegenprotest am Abend in Ahlen sind ohne Zwischenfälle verlaufen. Diese Bilanz hat die Kreispolizei gezogen. Bei der AfD in der Stadthalle waren etwa 120 Menschen. Zur Gegendemo auf dem Rathausplatz kamen rund 300 Menschen.