Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Der Weg der Blutspenden

Was macht ein Krankenhaus mit Blutkonserven? Das ist am Vormittag Thema im Sankt Elisabeth-Hospital in Beckum gewesen. Vertreter des DRK - Blutspendedienstes West und des Krankenhauses sprachen darüber, wie wichtig Blutspenden sind und was damit passiert. Die Spenden werden in Münster sorgfältig untersucht und dann für die Krankenhäuser freigegeben. Sie werden gebraucht im Rahmen von Tumorerkrankungen, bei Operationen und Unfällen. Der nächste Spendetermin ist Mittwoch von 15 Uhr bis 19.30 Uhr im katholischen Pfarrzentrum in Neubeckum.