Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Diskussion um Feuerwehr in Beelen

Unstimmigkeiten herrscht in Beelen: die Freiwillige Feuerwehr Beelen ist seit Anfang des neuen Jahres ohne Wehrführer. Bernhard Wienströer hatte seine Konsequenzen gezogen. Beim neuen Brandschutzbedarfsplan sei die Feuerwehr übergangen worden. Beelens Bürgermeisterin Liz Kammann bedauert es sehr, dass der Wehrführer diesen Schritt gemacht hat. Gleichzeitig weist sie die Vorwürfe zurück. Die Feuerwehr sei von Anfang an mit einbezogen worden. Und auch der Kreisbrandmeister habe den neuen Brandschutzbedarfsplan geprüft. Es gebe keine Unstimmigkeiten. Bernhard Wienströer begründete seinen Schritt damit, dass er keine Verantwortung dafür übernehmen wolle. Forderungen seitens der Feuerwehr fanden keine Berücksichtigung. Stichwort: Tagesverfügbarkeit oder auch Fahrzeugkonzept.