Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Diskussion um Pferdestadt Warendorf

Am Fettmarkt-Sonntag gestern gab es eine Diskussionsrunde über den Wirtschaftsfaktor Pferd in Warendorf. Rund 10 Prozent aller Arbeitsplätze hätten direkt oder indirekt mit dem Pferd zu tun, hieß es. Um diese Bedeutung stärker zu zeigen, gibt es Forderungen, im Ortsschild zukünftig den Zusatztitel „Stadt des Pferdes“ zu tragen. Warendorf müsse das Pferd mehr präsentieren und den Auswärtigen etwas bieten, forderte Walter Steinbach, Ehrenvorsitzender der Pferdeprozession: