Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Donum vitae und Aids-Hilfe im Freibad

Die Beratungsstelle donum vitae und die Aids-Hilfe für den Kreis Warendorf wollen Jugendliche erreichen. Deshalb nutzen sie die Sommerferien für einen Besuch im Freibad. Heute ab 11.30 Uhr wollen sie im Erlbad in Drensteinfurt informieren und auf ihre kostenlosen und anonymen Angebote hinweisen. Die Info-Aktion ist schon im Eingangsbereich des Freibades sichtbar. Wer mag, kann in den Badepausen mit Freunden oder alleine seinen  Wissenstand zu Verhütungsmitteln, Körperentwicklung und Co checken. Zwei Mitarbeiter von donum vitae und der Aids--Hilfe sind bis 14.30 Uhr vor Ort und beantworten alle Fragen.