Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Doppelgarage in Ennigerloh hat gebrannt

Alarm bei der Feuerwehr in Ennigerloh: An der August-Macke-Allee hat am Nachmittag eine Garage gebrannt. Das daran angrenzende Wohnhaus war in Gefahr. Ein Zeuge hatte die Feuerwehr gerufen, er hatte den dichten Rauch gesehen, heißt es von der Polizei. Die Feuerwehrleute bekamen den Brand dann schnell in den Griff.

Die Bewohner hatten sich schon vorher in Sicherheit gebracht., verletzt wurde niemand. Es entstand allerdings hoher Sachschaden, sagt die Polizei, sie spricht von 50.000 Euro. Die Brandursache muss noch ermittelt werden.

Löschzüge aus Ennigerloh, Westkirchen und Hoest waren im Einsatz.