Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Drei Ostbeveraner vor Gericht

Seit dem Morgen stehen drei Männer aus Ostbevern wegen schweren Raubes vor dem Landgericht Münster. Den Männern wird der Überfall auf eine Tankstellen-Besitzerin im August vergangenen Jahres vorgeworfen. Zwei der drei Männer haben ihr Opfer laut Anklage angegriffen. Die Betreiberin der Tankstelle sei gerade im Begriff gewesen, ihre Wochenendeinnahmen bei der Bank einzuzahlen. Mit einer Schreckschusspistole sollen die beiden ihr Opfer bedroht und 30tausend Euro erbeutet haben. Auf der Flucht habe einer der Täter außerdem auf einen Verfolger geschossen. Den Tipp für den Überfall sollen die beiden von dem dritten Angeklagten haben, der bei der Tankstelle arbeitete, dem aber am Tag des Überfalls gekündigt worden war.