Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Drei Verletzte bei Unfall nahe Sendenhorst

Bei einem Unfall am Vormittag bei Sendenhorst sind drei Menschen verletzt worden. Auf der Münsterstraße zwischen Sendenhorst und Tönnishäuschen hatte ein 48-jähriger Autofahrer links abbiegen wollen. Eine 56-jährige Sendenhorsterin hinter ihm erkannte das zu spät und versuchte ihn zu überholen. Es kam zum Zusammenstoß, durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des 48-jährigen in den Graben geschleudert. Er wurde ebenso wie die andere Fahrerin und ihre 60-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die L586 Landstraße war für die Rettungsarbeiten zeitweise gesperrt.