Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Drei Verletzte bei Unfall nahe Walstedde

Ein schwerer Unfall hat am Nachmittag die die L 671 bei Walstedde blockiert. Beim Zusammenprall zweier Autos zwischen Walstedde und Mersch wurden drei Menschen verletzt, zwei davon schwer. Um kurz vor 17 Uhr wollte eine 80-jährige Autofahrerin aus Walstedde die L 671 überqueren. Dabei nahm sie einem 55-jährigen Fahrer aus Drensteinfurt die Vorfahrt. Bei dem Zusammenstoß wurde die 80-jährige schwer verletzt. Ihr 84-jähriger Beifahrer erlitt so schwere Verletzungen, dass er mit einem Hubschrauber in eine Klinik in Lünen gebracht werden mußte. Der Fahrer des anderen Wagens wurde leicht verletzt. Die Landstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.