Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Drei Verletzte bei Wendemanöver nahe Sassenberg

Bei einem Unfall in Sassenberg sind am Nachmittag drei Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Auf der B475 zwischen Sassenberg und Füchtorf hatte ein 82-jähriger Mann aus Warendorf versucht, zu wenden. Ein 23-jähriger Sassenberger wich mit seinem Wagen nach links aus und prallte dadurch frontal in das Auto eines entgegenkommenden 35-jährigen Mannes aus Füchtorf. Der erlitt leichte Verletzungen, der 23-jährige und seine 25-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Die Frau musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack des Wagens befreit werden. Der 82-jährige Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, stellte sich aber später der Polizei. Die B475 musste für etwa anderthalb Stunden für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.