Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Drensteinfurter lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall bei Recklinghausen ist am Morgen ein 40jähriger LKW-Fahrer aus Drensteinfurt lebensgefährlich verletzt worden. Um kurz vor neun Uhr war ein 79jähriger Autofahrer auf einer Bundesstraße Richtung Datteln unterwegs und wollte gleich mehrere Fahrzeuge überholen. Der Drensteinfurter LKW-Fahrer kam ihm entgegen und wollte links abbiegen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, der Drensteinfurter erlitt lebensgefährliche Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Sein 43-jähriger Beifahrer, der Fahrer des anderen Wagens und dessen 77-jährige Beifahrerin verletzten sich schwer.