Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

DRK-Helfer zu Pferde

Das Deutsche Rote Kreuz in Warendorf möchte für Rettungsaktionen künftig auch Pferdestaffeln einsetzen. Vor allem Großveranstaltungen, die schwer zu erreichen sind, sollen künftig mit Pferden abgesichert werden. In den vergangenen Jahren waren im Gelände oftmals Quads zum Einsatz gekommen. Das DRK will sich mit Hilfe der Pferde auf leisere Art im Gelände bewegen. Denkbar sei der Einsatz von Reiterstaffeln auch bei der Suche nach Patienten oder Vermissten, hieß es. In Warendorf sollen für das DRK schon bald vier Pferde zu Verfügung stehen.

Neuer Radweg in Alverskirchen soll 100 Schlösserroute aufwerten
In Alverskirchen soll die 100 Schlösserroute aufgewertet werden – mit einem neuen Radweg entlang der K33. Der erste Abschnitt soll noch in diesem Jahr bis zum Gut Brückenhausen erfolgen, heißt es aus...
Kreishaus und Berufskollegs sollen energieeffizienter werden
Flachdächer dämmen, Dreifach-Verglasung der Fenster, Photovoltaikanlage – das Kreishaus und andere Gebäude des Kreises wie die Berufskollegs werden Schritt für Schritt energieeffizienter ausgestattet....
Beckum: Mann bedroht junge Frau mit Schusswaffe
Am Abend ist in Beckum eine 18-Jährige von einem Unbekannten mit einer Schusswaffe bedroht worden. Sie stand gegen 22.10 Uhr auf dem Gehweg vor ihrem Wohnhaus am Ostwall und telefonierte als der...
Bauarbeiten am Radweg zwischen Enniger und Ennigerloh
Der Radweg an der L 792 zwischen Enniger und Ennigerloh wird saniert. Die Arbeiten dazu starten in zwei Wochen [04.10.]. Gebaut wird über 3,5 Kilometer in drei Bauabschnitten erfolgen; für jeden...
Unfall auf A2 bei Hamm sorgt für kilometerlange Staus
Ein Unfall auf der A2 von Hannover in Richtung Dortmund sorgt derzeit für einen kilometerlangen Stau. Vor knapp zwei Stunden hatte  ein Transporter  zwischen Hamm-Uentrup und Hamm auf die rechte...
Grüne machen mit Robert Habeck Wahlkampf in Münster
In Münster hat vorhin die zentrale Wahlkampfveranstaltung der Grünen stattgefunden. Robert Habeck sprach fast eine Stunde über die Herausforderungen der Zukunft - vor reichlich Publikum: Der Domplatz...