Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Drohnen-Führerschein ist jetzt Pflicht

Wer gewerblich Drohnen fliegen lässt, braucht dazu jetzt einen Drohnen-Führerschein. Einen Lehrgang dazu bietet noch in diesem Jahr die DEULA in Warendorf an. Für die Bildungsstätte der Landwirtschaft ein wichtiges neues Angebot, sagte uns der zuständige Fachbereichsleiter Hermann Brunken. Schon jetzt gebe es viele Anwendungen für Drohnen in der Landwirtschaft. Das Luftfahrt-Bundesamt hat inzwischen 18 Stellen zugelassen, die die Prüfungen zum Drohnenführerschein abnehmen dürfen. Hobbyflieger können den sogenannten Kenntnisnachweis für Drohnen auch bei einem Luftsportverein erwerben.