Responsive image

on air: 

radio waf deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

"Ein Koffer für die letzte Reise"

Rund um das Thema Tod und Trauer geht es zurzeit bei einer Ausstellung in Beckum. „Einmal Jenseits und zurück – Ein Koffer für die letzte Reise“ heißt sie. Bei der Eröffnung am 5. September waren über 100 Besucher in der Martinskirche dabei. Initiator Fritz Roth hatte Menschen gebeten, einen Koffer für ihre „letzte Reise“ zu packen. Er ist inzwischen schon selbst verstorben – die Volkshochschule Beckum-Wadersloh stellt die Koffer jetzt drei Wochen lang in der Martinskirche in Beckum aus. Den Rahmen für die Ausstellung bilden Vorträge, Lesungen und Musik zum Thema Tod und Trauer. Besucher können sich die Koffer noch bis zum 26. September ansehen.