Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Einbrecherbande gefasst

Mit Wohnungsdurchsuchungen und Festnahmen ist offenbar eine Einbruchsserie in der Region beendet worden. Heute Morgen haben Polizisten einer Einsatzkommission sieben Wohnungen in Münster und Bochum durchsucht, fünf Männer wurden festgenommen. Die fünf mutmaßlichen Einbrecher sind zwischen 22 und 29 Jahre alt, vier von ihnen kommen aus Münster. Bei ihrer Einbruchsserie sollen sie in den vergangenen Wochen immer wieder in Geschäfte eingestiegen sein – in Münster, im Kreis Steinfurt und auch im Kreis Warendorf. Hauptziel waren Bäckereien, aber auch Friseursalons, Gaststätten und Wohnungen. Bei der Durchsuchung der Wohnungen heute Morgen fanden die Beamten ein Menge Beweismaterial, in Form von Geldkassetten, Mobiltelefonen und Schmuck. Einige Sachen konnten schon konkreten Diebstählen zugeordnet werden. Ob die Tatverdächtigen noch weitere Einbrüche begangen haben, wird jetzt ermittelt. Vier von ihnen sitzen in Untersuchungshaft.