Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Einbürgerungsfeier im Kreishaus

Im Kreishaus hat es am Abend die dritte Einbürgerungsfeier gegeben. 247 Menschen aus 45 Nationen sind im vergangenen Jahr bei uns eingebürgert worden. Landrat Olaf Gericke begrüsste die Gäste und ihre Familienangehörigen. Mit der neuen Staatsangehörigkeit werde ein deutliches Zeichen für die ganz persönliche Integration gesetzt, sagte Gericke. Im Rahmen der Feier wurden auch zwei aktuelle Einbürgerungen vorgenommen: zwei Frauen aus Drensteinfurt und Wadersloh, bislang polnische Staatsangehörige, erhielten vom Landrat ihre Urkunden. Seit dem Jahr 2000 wurden im Kreis fast 5200 Menschen eingebürgert.