Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Eine Million Gläubige in den Kirchen

Mehr als eine Million Gläubige haben an den Weihnachtsfeiertagen die Gottesdienste im Bistum Münster besucht. Besonders gut besucht waren nach Angabe der Bischöflichen Pressestelle die Krippenfeiern für Kinder und die Christmette am Heiligen Abend. Aber auch die feierlichen Hochämter am ersten und zweiten Weihnachtstag verzeichneten regen Zuspruch. In der Mitternachtsmesse am Heiligen Abend bezeichnete der Bischof von Münster, Reinhard Lettmann, das Weihnachtsfest in diesem Jahr als ?Geburtstag des Lebens?. Er rief dazu auf, die Würde des Menschen zu achten, weil sie von Gott geschenkt sei.