Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Eine Tote und zwei Schwerverletzte bei Unfällen

Rennrad-Fahrer haben gestern mittag in der Ennigerloher Bauernschaft Hoest eine Fußgängerin umgefahren. Die 73-jährige Frau aus Beckum wurde dabei schwer verletzt, heißt es von der Polizei. Schlimmere Folgen hatte gestern ein Unfall auf der B 51 zwischen Ostbevern und Osnabrück kurz hinter der Landesgrenze zu Niedersachsen. Dort hatte eine 76-jährige Autofahrerin die Kontrolle über ihren Wagen verloren und war gegen eine Leitplanke und dann gegen eine Steinmauer gerast. Die Frau erlag später im Krankenhaus ihren lebensgefährlichen Verletzungen. Ihre 49-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.