Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Einigung im Windparkstreit in Sicht

Im Streit um die Errichtung von Windrädern in Warendorf könnte es einen Vergleich geben. Ein Windparkbetreiber fordert Schadenersatz in Millionenhöhe. Er könne wegen eines Verfahrensfehlers der Stadt seit Jahren seine Windräder nicht bauen. Derzeit läuft die Klage vor dem Landgericht Münster, allerdings habe man jetzt Gespräche mit dem Ziel eines Vergleichs geführt, heißt es von der Stadt. Und es geht wohl nur noch um die Summe des Vergleichs, das Angebot liegt bei 2,5 Millionen Euro, der Betreiber will 3,5.