Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Elektriker in vollem Einsatz

Gut zwei Wochen nach den schweren Regenfällen im Münsterland haben die Elektriker in Telgte immer noch alle Hände voll zu tun. Die meisten Schäden sind zwar beseitigt, aber jetzt müssen sie die liegengebliebenen normalen Aufträge abarbeiten. Viele Elektrounternehmen waren nicht nur in Telgte im Einsatz, sondern wurden auch nach Münster gerufen. Während der Überschwemmungen haben sie unter anderem beschädigte elektrische Pumpen repariert, danach waren beschädigte Elektrogeräte in überfluteten Kellern das Hauptproblem. Telgte sei noch relativ glimpflich davongekommen, sagte uns André-Raphael Lohoff vom Telgter Unternehmen Elektro Schmidt. In Münsteraner Kellern dagegen habe teilweise das Wasser in den gefluteten Stromzählern gekocht und sie zerschmolzen, bis die Stadtwerke schließlich den Strom abstellten. Auch Heizungsanlagen seien hier geflutet und zerstört worden, an einigen von ihnen wird immer noch gearbeitet.